Privacy Statement

Online-Terminvereinbarung

Sofern innerhalb unseres Internet-Angebotes die Möglichkeit besteht, persönliche Daten anzugeben (E-Mail-Adresse, Namen, Telefonnummer etc.), erfolgt diese Angabe stets freiwillig. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur verwendet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte für Zwecke außerhalb dieser Anfrage findet dabei nicht statt.

Für die Terminvereinbarung nutzen wir den Service der doxter GmbH. Die doxter GmbH ist ehemaliges Gründungsprojekt des Telemedizincentrum der Charité Berlin. Jegliche Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten dient ausschließlich der Erbringung der Dienstleistungen. Eine Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken oder einen Verkauf der Daten findet in keinem Fall statt. Die doxter GmbH gestaltet ihre Dienste stets mit dem Ziel so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen.

Die folgenden Ausführungen zum Datenschutz beschreiben welche Arten von Daten die doxter GmbH von ihnen erhebt, verarbeitet und nutzt, zu welchem Zweck sie diese Daten erhebt und was sie mit den Daten macht. Mit der Nutzung des doxter-Internetangebotes und der Einwilligung in die Datenschutzerklärung willigen Sie in die hier genannte Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ein.

Wenn Sie einen Termin über unsere Internetseite buchen erheben, verarbeitet und nutzt die doxter GmbH folgenden Daten: Name, E-Mail, Handynummer, Neu-/Bestandspatient, GKV/PKV. Diese Daten dienen der Vereinbarung und Bestätigung des Termins mit uns, der Verifizierung ihrer Handynummer, sowie dem Versand von Terminbestätigungen, Terminerinnerungen und Stornierungshinweisen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von der doxter GmbH gespeichert, verarbeitet und an uns zum Zwecke der Terminvereinbarung übermittelt. Die Übermittlung erfolgt stets verschlüsselt per SSL (Secure-Socket-Layer).